,

Stellenausschreibung: Pächter für Bistro gesucht (m/w/d)

Die Gastronomie Bistro im ältesten Bürgerpark Bayerns, dem Katharinenberg, ist zum nächst möglichen Zeitpunkt zu besetzen!

Der oberhalb vom Park gelegene Bistro & Biergarten „Katharinenberg-Terrasse“ bietet neben der Standardspeisekarte auch wechselnde Gerichte, Kuchen und Kaffeevariationen an. Die Gäste setzen sich aus Urlaubern, Einheimischen, Stammkunden und Durchreisenden zusammen.

Wir bieten …

  • eine voll ausgestatte Küche in Edelstahl mit entsprechenden Zusatzgeräten wie Friteuse, Gas- und Elektroherd, Schnellbackofen, kraftvoller Dunstabzug, Geschirr- und Gläserspüler, Microwelle, großer Kaffeeautomat mit zahlreichen Kaffeevarianten, Getränketheke mit Kühlagregat und Kühllager, zahlreiche Kühlschränke und Gefriertruhen, sowie eine ausreichende Grundausstattung an Geschirr, Bestecke, Töpfe, Gläser, …
  • einen Biergarten mit teils überdachten Sitzgelegenheiten für rund 50 Gäste mit Erweiterungsmöglichkeit
  • Grundausstattung an Sitzkissen, Tischdecken mit Bistro-Logo, ….
  • Keller mit weiteren Lagermöglichkeiten und Fettabscheider
  • Eine bereits vorhandene Werbeplattform innerhalb der Dachmarke Bürgerpark Katharinenberg mit all seinen Partnern
  • Unterstützung bei Werbung mit vorhandenen Flyern und Propagieren bei Busunternehmern und Reiseveranstaltern
  • Eine Bestell-App ist als Entwurfswerk in Vorbereitung und kann übertragen werden.

Sie bringen mit …

  • Ausbildung als Koch, Metzger, Hauswirtschafter (m/w/d), Restaurantfachmann/-frau mit einschlägiger Berufserfahrung oder einfach gute Kochkenntnisse und Engagement
  • Selbständiges Arbeiten, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Organisationstalent.
  • Einen ausgeprägten Geschmacks- und Geruchssinn.
  • Sie haben Lust anzupacken, sind flexibel und sind bestrebt den Bistro nebst Biergarten zu einem erfolgreichen Ausflugsziel weiter zu entwickeln

Ihre Aufgaben …

  • Das Bistro Katharinenbergterrasse zu einer beliebten Einkehrstätte zu entwickeln
  • Gute Zusammenarbeit im Team Dachmarke Bürgerpark Katharinenberg
  • Aufbau eines saisonalen Sommer-Betriebs von April bis Oktober, der zuletzt auch mit einem Warmthekenangebot für Handwerker weiterentwickelt wurde. Neben einem Brotzeit- und Mittagessen-Bringservice an die Beschäftigten des Kommunalunternehmens WUN Infrastruktur und der SWW-Wunsiedel GmbH, sind hier Zuliefermöglichkeiten an die Stadtverwaltung, Wunsiedler Energiepark und weitere Firmen innerhalb der Stadt als weiteres Standbein auch über die Wintermonate möglich und erwünscht.
  • Tägliche Öffnung und Reinigung der angegliederten öffentlichen Toiletten  (Di-So)

Über uns …

  • Das WUN Infrastruktur KU ist ein selbständiges Kommunalunternehmen der Festspielstadt Wunsiedel. Rund 60 Mitarbeiter sind in unseren Regiebetrieben Abwasserbeseitigung, Servicezentrum Bauhof, Forstbetrieb, Freizeiteinrichtungen und Straßenreinigung täglich für das Wohl der Bürger im Einsatz.

Noch Fragen?

  • Weitere Informationen gerne unter Tel. 09232/887-450 (Mo-Mi von 8:00 bis 12:00 Uhr Frau Molle oder Mo-Fr 09232/887-451 von 11:00 bis 12:00 Uhr Hubert Steinberger. Unter www.berg-erleben.de können Sie die gesamte Dachmarke Katharinenberg einsehen.

Dieses Angebot passt zu Ihnen?

              WUN Infrastruktur KU, Rot-Kreuz-Straße 6, 95632 Wunsiedel

Die Heinzelmännchen von Wunsiedel

,

Böllern zum 1. Mai

Lebensräume im urbanen Ökosystem

,

Am 2. September Traditionelles Böllerschützentreffen

Am 2. September findet wieder das traditionelle Böllerschützentreffen am Katharinenberg statt. Wie 2016 werden sich die angemeldeten Böllerschützen in der Verlängerung des Tiefenbacher Weges (nach dem Beginn der 180 Grad Kurve zum Schützenhaus) aufstellen, so dass sie auch von der Stadt aus gut zu sehen sind.

Es werden fünf Schussfolgen (langsame Reihe, schnelle Reihe, Doppelschlag, Echoschuß, Salut) abgegeben.
Zeitpunkt des ersten Schusses wird zwischen 16:15 und 16:30 Uhr sein.

Ein stimmungsvolles Erlebnis am Berg.

Der landwirtschaftliche Weg wird für den Zeitraum der Schussfolgen von der Feuerwehr kurzzeitig gesperrt.