Tag der Regionen am 01.10.2016

13:00 Uhr bis 18.00 – Umweltstation Lernort Natur-Kultur

Haben wir eine Flüchtlingskrise? Eine Chinesische Weisheit definiert Krise folgend: Gefahr aber auch Chance. Nutzen wir die Krise als Chance!
Die staatlich anerkannte Umweltstation Lernort Natur veranstaltet mit Unterstützung des Bundesverbands der Regionalbewegung und Partnern aus der Fichtelgebirgsregion die Aktion „Wir im Fichtelgebirge“.

Unter der Regie von unserem Lernort Koordinator Dr. rer. nat. Guido Kossmann, entstand die Planung und Umsetzung dieser Bürgeraktion.
Mehrere Partner und Einrichtungen aus dem Fichtelgebirge werden an diesem Tag im Bürgerpark über Ihre Erfahrungen und Unterstützungsmöglichkeiten bei der Integration von Migranten berichten und ausstellen.  Integrationsansätze, – möglichkeiten und allgemeiner Erfahrungsaustausch zwischen Migranten-Paten, Sponsoren, Helfern und die, die es noch werden wollen, werden aufgezeigt und diskutiert. Nachdem der Staat allein diese große Aufgabe nicht bewältigen kann, ist er mehr denn je auf die Einbindung des Ehrenamts und Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger angewiesen.
Dazu gibt es kulinarische Snacks z. B. von den Kräuterfrauen aus Nagel oder unserer Gartenbäuerin Inge Rieß sowie entsprechende weitere Speisen und Verpflegung am Bistro Katharinenbergterrasse.

Vortrag um 14:30 Uhr 
Ein besonderes „Häppchen“ konnte Guido Kossmann mit einen Vortrag von Dr. Leipold (Uni Bayreuth) erhaschen. Dr. Leipold referiert im Hörsaal der Landesjagdschule/Landesjagdakademie zum Thema: Philosophieren und Nachhaltigkeit .